KHZG · Die Software zur Entscheidungsunterstützung

Von der Aufnahme bis zur Entlassung: Behand­lungs­exzellenz wird Standard

Mit unserer KIS-ergänzenden Software helfen wir klinischen Teams, Patient:innen strukturiert zu behandeln – durch transparente Planung, standardisierte Abläufe sowie intuitive Kollaboration.

  • Digitale Behandlungspfade

    Für Kliniker:innen, die Standards lieber leben als abheften.

  • Asynchrone Chat-Kommunikation
    
Für Teams, die lieber koordinieren als hinterherrennen.

  • Sichere Anbindung an IT-Systeme
    
Für Menschen, die Sicherheit an jeder Schnittstelle mitdenken.

KHZG

Kumi erfüllt alle Muss-Kriterien von FTB 4

Innovative Kliniken, die heute schon auf Kumi setzen

Standardisieren Sie Ihre Behand­lungs­exzellenz

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir nachhaltig die Versorgungsqualität, die Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie die Effizienz Ihres Krankenhauses steigern.

Klinische Teams planen und dokumentieren mit Kumi über alle Kolleg:innen hinweg, was für die Behandlung ihrer Patient:innen wichtig ist. Alles ist für alle jederzeit einsehbar. Damit wird der Notizzettel digital – und individuelle Chatlösungen endlich abgelöst.

Digitale Behandlungspfade

Basierend auf unserer Sammlung an >200 digitalen Behandlungspfaden erstellen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Klinik-individuelle Pfadbibliothek. Ihre klinischen und organisatorischen Standards und SOPs sind so als kollaborative Checkliste sofort einsetzbar.

Für Kliniker:innen, die Standards lieber leben als abheften.

Sichere Chat-Kommunikation

Mit Kumi gelingt die zuverlässige Informationsweitergabe in klinischen Teams. Ihre Kliniker:innen kommunizieren asynchron und leichtgewichtig wie in gewohnten Messenger-Clients, aber gleichzeitig sicher, transparent und am richtigen Ort. Damit wird der Notizzettel digital – und individuelle Chatlösungen endlich abgelöst.

Für Teams, die lieber koordinieren als hinterherrennen.

Effektive Belegungssteuerung

Kumi macht es Kliniker:innen besonders einfach, Planungs- und Bearbeitungsstände (z. B. Entlassdaten) digital zu erfassen und kontinuierlich anzupassen. Relevantes Wissen wird so für das gesamte Team transparent einsehbar und kann für Folgeplanungen sofort genutzt werden.

Für Krankenhäuser, die Ressourcen lieber optimal nutzen als verschwenden.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Updates rund um Kumi Health und die Digitalisierung im Krankenhaus.

„Kumi strukturiert unseren Arbeitsalltag und hat dazu beigetragen, dass wir besser im Team zusammenarbeiten. Besonders gefällt mir, dass unsere Frühbesprechungen jetzt strukturierter ablaufen und allen klar ist, was die nächsten Handlungsschritte für jeden Patienten sind.“

Dr. med. Jonas Herzberg, Assistenzarzt Allgemeinchirurgie
Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

„Ich kann mir, wenn nötig sogar von zu Hause, innerhalb weniger Minuten einen umfassenden Überblick über meine Patienten verschaffen und aktiv in den Prozess eingreifen. Ich will und kann dieses Programm in meiner täglichen Arbeit nicht mehr missen.“

Dr. med. Annette Sommerfeld, Chefärztin Gefäßchirurgie
Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

„Kumi ermöglicht es uns, aus der Fülle klinischer Informationen schneller Entscheidungen abzuleiten und diese für das gesamte ärztliche Team nachvollziehbar zu machen.“

Dr. med. Dirk Killermann, Chefarzt Kardiologie
DRK Krankenhaus Grevesmühlen